Tipp für den Kühlschrank

< Küchentipps (2/2) >

Tipp für den Kühlschrank

Manchmal lässt sich leichter Geruch im Kühlschrank nicht vermeiden. Doch es gibt einige einfache Tricks und Hausmittelchen, wie sich leichter oder intensiver Geruch im Kühlschrank neutralisieren lässt.

Gegen leichten Geruch helfen entweder ein halber Apfel oder ein Esslöffel Essig.

Die Apfelhälfte einfach in einer Schale in den Kühlschrank stellen und nach einigen Tagen diesen austauschen. Der Apfel bindet den Geruch und der Kühlschrank duftet – als positiver Nebeneffekt – leicht nach Apfel. Alternativ kann man auch Essig – ein Esslöffel ist hier vollkommen ausreichend – in einem Schälchen in den Kühlschrank stellen. Der Essiggeruch ist jedoch sicherlich nicht jedermanns Sache.

Ein probates Mittel für etwas intensiveren Geruch ist Kaffee oder Backpulver. Wiederum eine Schale mit Backpulver oder Kaffeesatz in den Kühlschrank stellen und binnen Kürze verfliegt der Geruch. Nach zwei Tagen kann man den Kaffee dann wieder entfernen. Die geruchsneutralisierende Wirkung von Backpulver hält länger vor – ein halbes Jahr kann man das Backpulver im Kühlschrank belassen.

Zum Tipp

SEVERIN - TECHNIK ZUM GENIESSEN
Seit mehr als 60 Jahren produziert SEVERIN Elektrokleingeräte mit dem Anspruch, Ihnen das tägliche Leben so einfach wie möglich zu machen. Deutsche Qualitätsstandards in Verbindung mit einfachster Handhabung definieren den eigenen Anspruch. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte bringen Genuss in den Alltag und erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit im Haushalt.