Mikrowellen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen SEVERIN-Produkten und Serviceleistungen. Für mehr Übersicht sind alle Fragen und Antworten nach Themen sortiert.

Kann ich den mitgelieferten Grillrost auch in der Mikrowellenfunktion oder bei dem Kombiprogramm verwenden?

Der Grillrost kann ebenfalls in der Mikrowellen- oder Kombifunktion verwendet werden, jedoch muss er mittig auf dem Drehteller platziert werden und zu allen Seiten mindestens etwa 2cm Abstand haben.

Kann ich die Beleuchtung der Mikrowelle abschalten?

Bei den meisten Geräten ist dies nicht der Fall. Sofern dies nicht ausdrücklich in der Bedienungsanleitung angegeben ist, leider nicht.

Schlagwörter: Licht, Lampe
Der Teller meiner Mikrowelle dreht sich nicht.

Überprüfen Sie, ob Rollring, Antriebskreuz und Teller korrekt eingesetzt sind. Kontrollieren Sie weiterhin, ob die Räder des Rollrings durch Schmutz blockiert sind.

Kann ich die Mikrowelle auch ohne Drehteller betreiben?

Die Verwendung der Mikrowelle ohne Drehkreuz, Teller und Rollring ist nicht zu empfehlen, da dies zu einer ungleichmäßigen Erwärmung des Lebensmittels führt.
Wenn Sie aber bspw. Lebensmittel in einer Auflaufform erwärmen möchten können Sie dazu das Gerät auch ohne Drehkreuz, Teller und Rollring verwenden. Dazu empfehlen wir entweder das Lebensmittel regelmäßig umzurühren oder über eine längere Zeit auf einer geringen Leistungsstufe zu Erwärmen. So kann sich die Wärme in dem Lebensmittel besser verteilen.

Wie kann ich unangenehme Gerüche im Innenraum der Mikrowelle neutralisieren?

Füllen Sie eine geeignete Schüssel mit Wasser und geben Sie eine Zitrone, in Scheiben geschnitten, hinein. Anschließend erhitzen Sie diese auf höchster Stufe für ca. 5 Minuten in der Mikrowelle. Zum Schluss wischen Sie mit einem weichen Tuch und etwas Spülmittel den Innenraum aus. Anschließend die Tür der Mikrowelle einige Zeit offen stehen lassen, so dass die Feuchtigkeit entweichen kann.

Mein Essen wird in meiner Mikrowelle nur lauwarm.

Überprüfen Sie die gewählte Leistungsstufe Ihres Gerätes und erhöhen Sie diese gegebenenfalls. Überprüfen Sie ebenfalls, ob Ihr Geschirr mikrowellengeeignet ist.

Mein Essen wird in meiner Mikrowelle nicht gleichmäßig warm.

Mikrowellen dringen nur 2-3 cm tief in die Speise ein. Je nach Beschaffenheit der Speise verteilt sich die Wärme besser oder schlechter. Rühren Sie die Speise beim Erwärmen ein- oder mehrmals um und lassen Sie sie nach Abschluss 2-3 Minuten ruhen, dadurch wird die Wärme besser verteilt.

Wo und wie stelle ich meine Mikrowelle fachgerecht auf?

Bitte beachten Sie die Hinweise in der Bedienungsanleitung. Sie können die Bedienungsanleitung auch auf der jeweiligen Produktseite unserer Website herunterladen.

Woran erkenne ich, ob ein Gefäß mikrowellengeeignet ist?

Im Mikrowellenbetrieb darf das Geschirr kein Metall enthalten, z.B. keinen Goldrand oder metallhaltige Farben, es sei denn, es wird ausdrücklich erwähnt, dass es mikrowellengeeignet ist. Kunststoffgeschirr darf verwendet werden, muss jedoch bis mindestens 180°C temperaturbeständig sein und darf nicht aus Melamin bestehen. Im Geschirr, z.B. im Griff, dürfen sich keine geschlossen Hohlräume befinden. Poröses Geschirr ist ebenfalls nicht geeignet. Geeignetes Geschirr sollte sich in der Mikrowelle nicht erwärmen. Oftmals findet sich auch ein Hinweis auf dem Geschirr, der auf die Mikrowellentauglichkeit hinweist. Wenn das Gerät im Grill- oder Umluftbetrieb verwendet wird, können alle hitzebeständigen Geschirrarten und Behälter verwendet werden, die auch für einen herkömmlichen Backofen geeignet sind. Wenn das Gerät im Kombinationsmodus, d.h. mit eingeschaltetem Grill- oder Umluft und Mikrowelle betrieben wird, muss das Geschirr mikrowellengeeignet und hitzebeständig sein.