Mikrowellen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen SEVERIN-Produkten und Serviceleistungen. Für mehr Übersicht sind alle Fragen und Antworten nach Themen sortiert.

Kann ich den mitgelieferten Grillrost auch in der Mikrowellenfunktion oder bei dem Kombiprogramm verwenden?

Der Grillrost kann ebenfalls in der Mikrowellen- oder Kombifunktion verwendet werden, jedoch muss er mittig auf dem Drehteller platziert werden und zu allen Seiten mindestens etwa 2cm Abstand haben.

Mein Essen wird in meiner Mikrowelle nicht gleichmäßig warm.

Mikrowellen dringen nur 2-3 cm tief in die Speise ein. Je nach Beschaffenheit der Speise verteilt sich die Wärme besser oder schlechter. Rühren Sie die Speise beim Erwärmen ein- oder mehrmals um und lassen Sie sie nach Abschluss 2-3 Minuten ruhen, dadurch wird die Wärme besser verteilt.

Woran erkenne ich, ob ein Gefäß mikrowellengeeignet ist?

Im Mikrowellenbetrieb darf das Geschirr kein Metall enthalten, z.B. keinen Goldrand oder metallhaltige Farben, es sei denn, es wird ausdrücklich erwähnt, dass es mikrowellengeeignet ist. Kunststoffgeschirr darf verwendet werden, muss jedoch bis mindestens 180°C temperaturbeständig sein und darf nicht aus Melamin bestehen. Im Geschirr, z.B. im Griff, dürfen sich keine geschlossen Hohlräume befinden. Poröses Geschirr ist ebenfalls nicht geeignet. Geeignetes Geschirr sollte sich in der Mikrowelle nicht erwärmen. Oftmals findet sich auch ein Hinweis auf dem Geschirr, der auf die Mikrowellentauglichkeit hinweist. Wenn das Gerät im Grill- oder Umluftbetrieb verwendet wird, können alle hitzebeständigen Geschirrarten und Behälter verwendet werden, die auch für einen herkömmlichen Backofen geeignet sind. Wenn das Gerät im Kombinationsmodus, d.h. mit eingeschaltetem Grill- oder Umluft und Mikrowelle betrieben wird, muss das Geschirr mikrowellengeeignet und hitzebeständig sein.