Die Kreativsten Gerichte aus aller Welt.

Grillgemüse mit warmem Ziegenkäse und Ofenbrot

Grillgemüse mit warmem Ziegenkäse und Ofenbrot
Zutatenliste
Für 4 Portionen:
2 rote und gelbe Paprika¬schoten
Salz
Pfeffer
1 TL Cajungewürz
1 (ca. 200 g) Zucchini
4 EL + 4 EL Olivenöl
1/2 TL Sambal Oelek
2 Stiel(e) Thymian
2 Stiele Rosmarin
100 g Softtomaten
100 g schwarze Oliven
2 EL Pinienkerne
200 g Ziegenfrischkäse
2 EL flüssiger Honig
1 Baguette
Zubereitung
Den Grill vorheizen. Die gewaschene Paprika auf dem eBBQ – Grill 3-5 Minuten grillen. Sobald die Haut schrumpelig wird, die Paprika vom eBBQ – Grill nehmen und ca. 10 Minuten mit einem feuchten Küchenpapier abdecken. Anschließend die Haut abziehen.
Die hautlose Paprika mit Salz, Pfeffer und Cajungewürz würzen. Die Zucchini waschen und halbieren, in Scheiben schneiden und auf den eBBQ – Grill legen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek würzen.
Den Thymian waschen, trocken schütteln, hacken und die Tomaten kleiner schneiden. In einer ofenfesten Form das Gemüse, die Oliven und die Tomaten mit Thymian, Pinienkernen und 2 EL Öl vermischen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Ziegenkäse in Stücken darüberbröckeln, Honig darüberträufeln und für ca. 5 Minuten im Ofen backen.
Für das Ofenbrot, Baguette Stücke auf dem eBBQ knusprig grillen und mit Salz würzen. Brot zum Grillgemüse reichen.