Joghurt mit Artischockenhummus

Joghurt mit Artischockenhummus
Zutatenliste
1 Dose(n) (425ml) Kichererbsen
1 Dose(n) (425ml) Artischockenböden oder TK
3 EL Zitronensaft
2 EL Tahina (Sesam-paste; Glas)
5 EL Olivenöl
1 rote Peperoni
Salz, Pfeffer, Zucker
1 Knoblauchzehe
400g griechischer Sahnejoghurt
½ Bund glatte Petersilie
Zubereitung
Kichererbsen und Artischocken nacheinander in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen und die Artischocken anschließend vierteln. Diese nun mit den Kichererbsen, dem Zitronensaft, der Sesampaste, ca. 4 EL Wasser und 4 EL Öl mit einem Stabmixer pürieren.
Die Peperoni putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und in feiner Würfel schneiden. Diese in den Artischockenhummus rühren und mit Pfeffer, Salz und 2 Prisen Zucker abschmecken.
Geschälten Knoblauch fein hacken, Petersilie fein schneiden und beides unter den Joghurt rühren. Mit Salz würzen und in eine Schale abfüllen. Artischockenhummus mittig auf den Joghurt geben und mit dem restlichen Olivenöl betreufeln.