Lachsfilet mit Ingwer und Chili

Lachsfilet mit Ingwer und Chili
Zutatenliste
2 Lachsfilets
1 Frühlingszwiebel
1 Chili rot (je nach Belieben)
etwas frischen Ingwer
1 EL Butter
1 EL Petersilie, frisch
1 EL Majoran, frisch
1 TL Pfefferbeeren
Zubereitung
Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und auf das Einlegesieb legen. Die Frühlingszwiebeln und die Chilischote in feine Ringe schneiden. Die Butter, die Frühlingszwiebeln und die Chiliringe auf den Filets verteilen und ein wenig frischen Ingwer darüber reiben. Mit Petersilie und Majoran bestreuen und nach Belieben mit rosa Pfeffer würzen.
Mit dem Programm „steam“ im Multicooker 15 Minuten garen lassen. Hierzu passt ein frisches Baguette sehr gut.