Die Kreativsten Gerichte aus aller Welt.

Lamm-Rosmarin-Spieße mit Aprikosen und Sesam-Granatapfel-Dip

Lamm-Rosmarin-Spieße mit Aprikosen und Sesam-Granatapfel-Dip
Zutatenliste
2 Zweige Rosmarin
500g Lammhackfleisch
1 TL Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Kardamom
Salz
Pfeffer
1 Ei
1 Eigelb
40g Semmelbrösel
6 Aprikosen
1 Granatapfel
1 EL Tahin (Sesamextrakt)
300g Vollmilch-Joghurt
Saft von ½ Zitrone
6 Metallspieße
Zubereitung
Den Rosmarin nach dem waschen trocken schütteln, die Nadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken. Mit den gehackten Rosmarinnadeln, dem Kreuzkümmel, Kardamom, Salz und Pfeffer das Lammhackfleisch würzen und das Ei, das Eigelb und die Semmelbrösel unter die gewürzte Hackmasche kneten. Die Hackmasse nun zu 12 kleinen Frikadellen (ca. 5cm Ø) formen.
Die Aprikose nach dem waschen und trocken tupfen halbieren und den Stein herauslösen. Den Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Den Joghurt mit Tahin verrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die Granatapfelkerne unterheben.
Auf die Spieße werden nun abwechselnd die Frikadellen und Aprikosen gesteckt und auf dem vorgeheizten eBBQ – Grill unter Wenden ca. 10 Minuten gegrillt. Die fertig gegrillten Spieße mit dem Sesam-Granatapfel-Dip servieren.