Koteletts mit Zucchini

Koteletts mit Zucchini
Zutatenliste
1 große Zwiebel
4-6 Nackenkoteletts (à ca. 200 g)
8-12 EL Teriyaki-Soße (Flasche)
3-4 EL Öl
Salz
Pfeffer
3-5 mittelgr. Zucchini
3-4 EL Pinienkerne
4-6 mittelgr. Kartoffeln
200 – 300 g Kräuterquark
evtl Rosmarin zum Garnieren
Alufolie
Zubereitung
Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Fleisch, Teriyaki-Soße und 2-3 EL Öl in einer Schüssel marinieren. Im Kühlschrank zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in 1 EL heißem Öl leicht rösten. Die Zucchini darin 10-12 Min. dünsten, würzen und dann auskühlen lassen. Die Kartoffeln gut waschen und in Wasser ca. 10 Min. vorgaren. Danach Abgießen, trockentupfen und in Folie wickeln. Auf dem vorgeheizten eBBQ ca. 30 Min. grillen und öfter wenden. Das Fleisch abtupfen und auf dem vorgeheizten eBBQ pro Seite 6 - 8 Min. grillen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln in der Mitte aufbrechen und mit Quark füllen. Alles anrichten und evtl mit Rosmarin garnieren.