Die Perfekten Backergebnisse.

Mini-Zimtschnecken von "Bissen fürs Gewissen"

Die Zimtschnecken sind innen weich und zimtig; außen knusprig und karamelig – ein Traum!
Mini-Zimtschnecken von “Bissen fürs Gewissen”
Zutatenliste
Für ca. 25 Zimtschnecken:
1 Packung veganen Blätterteig
ca. 5-6 EL Kristallzucker
ca. 1 EL Zimt
Etwas Wasser
Zubereitung
Den Blätterteig ausrollen. In einer Schüssel Zucker und Zimt verrühren und mit etwas Wasser zu einer dickflüssigen Masse anrühren. Diese auf den Blätterteig aufstreichen und den Teig anschließend einrollen. Mit einem Messer ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Das Waffeleisen einschalten und etwas Öl hinein geben (ca. 2-3 Tropfen). Die Schnecken in je eine Herzform legen (also immer 5 Schnecken auf einmal waffeln) und den Deckel andrücken. Nach ca. 1 Min. die Schnecken mit einer Holzgabel aus dem Waffeleisen lösen und auf einen Teller oder ein Auskühlgitter legen.