NUDELSALAT IM GLAS

NUDELSALAT IM GLAS
Zutatenliste
Getrocknete Tomaten:
250 g Mini-Tomaten
2 Knoblauchzehen
250 bis 300 ml Olivenöl
2 EL gehackte Kräuter
3 Knoblauchzehen
Dressing:
3 EL Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
Salz
Salat:
60 g Nudeln
1/2 Frühlingszwiebel
1 Packung Mozzarellakugeln
1 handvoll grüner Salat
3 Cherry-Tomaten
10 getrocknete Tomaten
knuspriges Topping (z.B. Croutons, Chips, Nachos)
Zubereitung
Die Tomaten waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und das flüssige Innere entfernen. Nun die Tomaten in den Dörrautomaten legen und 8 bis 10 Std. trocknen lassen, bis sie eine biegsame Konsistenz haben.
Die Zutaten für das Dressing in ein kleines Glas geben und gut schütteln oder in einem Milchschäumer kalt aufschäumen, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
Das Dressing ganz nach unten in das Salatglas geben oder separat mitnehmen und kurz vor dem Essen über den Salat geben.
Die Nudeln in Salzwasser nach Anweisung der Verpackung bissfest garen, abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und die Mozzarellakugeln ebenfalls abtropfen lassen.
Die Tomaten waschen und vierteln. Den Salat waschen und abtropfen lassen.
Die Nudeln zuerst in das Glas oder auf das Dressing schichten, danach Frühlingszwiebeln, getrocknete Tomaten, frische Tomaten, Mozzarella-Kugeln und Salat in das Glas schichten. Vor dem Essen mit knusprigem Toppings z.B. Nachos bestreuen.