Pancake Teig für Pancake Art

Pancake Teig für Pancake Art
Zutatenliste
125 g Mehl
125 ml Milch
2 EL Zucker (wer den Teig süßer mag, kann bis zu 125 g Zucker hineingeben)
1 Pkt. Vanillezucker
1 Ei
Zubereitung
Alle Zutaten mit einem Handmixer zu einem glatten Teig vermischen.
Tipp: Der Teig kann auch eingefärbt werden z. B. mit Backkakao oder Lebensmittelfarben.
Im Anschluss wird der fertige Teig in einen Spritzbeutel mit einer feinen Spritztülle gefüllt. Ein zweiter Beutel mit einer größeren Tülle hilft später beim Auffüllen des Motivs. 
Den Crêpes-Maker auf Stufe 4 vorheizen. Im Anschluss auf Stufe 2 - 3 stellen. Die richtige Temepratur ist sehr wichtig: Ist sie zu hoch, dann werden die ersten Teigstellen zu schnell dunkel, ist sie zu niedrig, dann verlaufen die Konturen.
Jetzt geht es los: Die dunklen Stellen, z.B. die Kontur des Motivs werden mit der feinen Spritztülle zuerst aufgetragen. Im Anschluss werden die helleren Flächen mit der gröberen Spritztülle aufgefüllt. Den Pancake kurz backen lassen bis die untere Seite goldbraun ist und im Anschluss wenden und zu Ende backen.
Garnieren
Die Pancakes schmecken mit Schoko-Nusscreme, Honig & Co. noch besser.