SEVERIN punktet mit Kaffeekompetenz auf der IFA 2019

Sundern, 6. September 2019 – Jahrzehntelanges Know-how in der Produktentwicklung, innovative Technik und das sichere Gespür für Trends: Kaffeezubereitung hat bei SEVERIN Tradition. Auf der IFA 2019 präsentiert SEVERIN eine vielseitige, neue Produktwelt rund um das Thema Kaffee. Egal ob Espresso- Liebhaber, Kaffee-Purist oder Milchschaumschlürfer – wer zuhause in den Genuss exzellenten Kaffees kommen möchte, findet bei SEVERIN die ideale Produktauswahl.
SEVERIN punktet mit Kaffeekompetenz auf der IFA 2019
Caprice: ein Klassiker neu interpretiert

Vor 25 Jahren brachte SEVERIN die Caprice Kaffeemaschine erstmals auf den Markt. Bis heute ist sie weltweit bei Kaffee-Puristen beliebt, denn durch das Schwallbrühverfahren liefert sie Kaffee wie von Hand gebrüht. 2019 hat SEVERIN den Klassiker neu aufgelegt: technisch optimiert und optisch verschönert ist sie ein echtes Highlight für anspruchsvolle Kaffee- Genießer.

Dass es SEVERIN gelingt mit der neuen Caprice, die Zubereitung von Filterkaffee auf höchstem Niveau zu bieten, beweist die Zertifizierung des European Coffee Brewing Centres. Die hohen Standards des ECBC- Verfahrens legen wichtige Parameter des Brühprozesses fest und garantieren so vollaromatischen Kaffeegenuss.

Mehr noch: Die Caprice macht die Kaffee-Zubereitung zum Erlebnis, denn der neue, transparente Glas-Wassertank ermöglicht es, den Brühprozess zu beobachten. Während man also auf den frischen Kaffee wartet, sieht man wie das Wasser zu sprudeln beginnt, bevor es im Schwallbrühverfahren mit dem Kaffeepulver in Kontakt kommt. Hierbei sorgt die neu entwickelte, innovative Thermotronic-Technologie für eine für Filterkaffee ideale und vor allem konstante Brühtemperatur zwischen 92-96°C.

Mit einem Drehregler lassen sich zwei Brühprofile für mildes oder kräftiges Aroma auswählen, der Timer aktivieren und die Entkalkungs-Funktion bequem bedienen. Ein zusätzliches LED-Display zeigt die Uhrzeit und Timer-Einstellungen.

Die neue Caprice ist ab November 2019 verfügbar, UVP: 149,90 Euro
Neben der Variante mit Glaskanne ist die Caprice auch mit Edelstahl-Thermokanne zum UVP von 179,90 Euro erhältlich.

Espresa Plus: Volle Kontrolle für Espresso-Liebhaber

Wer den perfekten Espresso inklusive Crema wie vom Barista mit einer Siebträger-Maschine zubereitet, weiß wie wichtig der richtige Druck ist. Deshalb überlässt SEVERIN nichts dem Zufall und stattet die neue Edelstahl-Siebträgermaschine Espresa Plus für höchste Ansprüche mit einem Manometer aus. So hat man den Brühprozess der kompakten und gleichzeitig so hochwertig ausgestatteten Espressomaschine immer unter Kontrolle.

Mit einer Leistung von 1.350 Watt und 15 bar Druck muss sie sich nicht verstecken. Aufgeheizt ist sie in nur 40 Sekunden, das leistungsstarke Thermoblock-Heizsystem sorgt für den perfekt temperierten Espresso – es lassen sich sogar drei verschiedene Temperatureinstellungen wählen.

Für Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte Macchiato & Co hat die Espresa Plus eine integrierte Milchschaumdüse. Um das Angebot für ambitionierte Hobby-Baristas perfekt zu machen, ist zudem ein professionelles Zubehörset aus massivem Tamper und einem Edelstahl-Milchschaumkännchen inklusive. Dem Espresso-Genuss zuhause mit italienischem Flair steht also nichts mehr im Wege.

Die Espresa Plus ist ab November 2019 verfügbar, UVP: 199,90 Euro
Die Espresa ohne Manometer und Zubehörset ist für 149,90 Euro UVP erhältlich.

Weltneuheit Spuma 700 Plus: Mehr als nur Milchschaum

Für Viele gehört der Milchschaum einfach zum Kaffee dazu. SEVERIN ist seit Jahren marktführend im Bereich der Induktionsmilchaufschäumer und entwickelt die Technik kontinuierlich weiter. Auf der diesjährigen IFA präsentiert SEVERIN mit dem Spuma 700 Plus eine Weltneuheit, die viel mehr kann als Milchschaum.

Ausgestattet mit 13 unterschiedlichen Programmen hat er immer die richtige Lösung: egal ob Soja-, Cashew- oder lactosefreie Milch, der Spuma liefert zuverlässig optimalen Schaum. Extra Programme für heiße Schokolade, Protein- Shakes, Glühwein oder sogar Babynahrung aus Milchpulver machen ihn zum vielseitigen Alltagshelfer.

Ausgewählt werden die speziellen Programme über den innovativen Easy-Select- Drehregler mit kontrastreichem OLED-Display. Ein stilvoller 360° LED- Leuchtring dient als Statusanzeige für heißen oder kalten Betrieb und wechselt auf einer Farbskala von blau bis rot. Somit ist der Spuma 700 Plus nicht nur ein innovatives Multitalent, sondern dank des einzigartigen Designs auch ein optisches Highlight in der Küche. Mit einem XXL-Fassungsvermögen von 700ml ist er ideal für Familien und Bürogemeinschaften geeignet.


Der Spuma 700 Plus ist ab November 2019 verfügbar, UVP: 129,90 Euro
Der Spuma 700 mit weniger Programmen und ohne OLED Display ist für UVP 99,00 Euro und in einer kleineren Variante als Spuma 500 zum UVP von 89,90 Euro erhältich.

(Änderungen von Produktspezifikationen, Preisen sowie Verfügbarkeiten vorbehalten.)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.severin.de